Wie wir den Schmerz besiegen!

Recal 3 08Zahnschmerz ist einer der gefürchtesten Schmerzen, Goethe ,Freud und Ludwig XVI. litten zeitlebens daran.

Als Zahnarzt ist man der Mediziner, der mit dem Schmerz auf Du und Du steht. Nicht umsonst waren es Zahnärzte, die die Anästhesie erfanden. Aber bitte, wir bekämpfen und verhindern den Schmerz, wir verursachen ihn nicht!

Wir bemühen uns, die Behandlungen so schonend wie möglich vorzunehmen. Im Bild zum Beispiel eine Behandlung in Vollnarkose mit unserem Anästhesisten. Für zahnärztliche Eingriffe ist aber eine normale Anästhesie vollkommen ausreichend und einer Narkose vorzuziehen.narkose
Elektroanästhesie und Akkupunktur haben wir erprobt, aber diese Methoden haben bisher nicht das gewünschte Ergebniss erziehlt.

Schmerzpatienten werden bei uns auch ohne festen Behandlungtermin schnellstens behandelt. Aber der einfachste Weg diesem Leiden aus dem Weg zugehen, ist die Vorbeugung. Zahnschmerzen sollten ein seltenes Ereigniss in der Praxis sein.